Tag des Sports: So viel mehr als nur Bewegung!

Am 06. April 1896 wurden die ersten Olympischen Sommerspiele der Neuzeit in Athen eröffnet. Seit 2013 rufen die Verneinten Nationen an diesem Datum den Internationalen Tag des Sports für Entwicklung und Frieden aus. Tatsächlich ist die integrative Kraft des Sports ein wichtiger Faktor für den Zusammenhalt unserer Gesellschaft. Hier lernen wir Fairness, Teamgeist und Respekt für unser Gegenüber.
 
Auch in Hessen verfolgen wir dieses Ziel: Wir setzen uns für einen sauberen, fairen, integren und gewaltfreien Sport ein. Fan-Gewalt, Doping, Manipulation, Diskriminierung und Rassismus zerstören die positive Wirkung des Sports und haben dort genauso wenig zu suchen wie in den anderen Bereichen unseres gesellschaftlichen Zusammenlebens.
 
Heute noch nichts vor? Schnapp‘ Dir doch einen Fußball und geh‘ auf den Bolzplatz – denn dort tut es schon jetzt nichts zur Sache, woher Du kommst, sondern nur, wohin Du willst.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel