Begleite Vanessa Gronemann und Karin Müller bei ihrer Sommertour vom 01.-04. Juli!

Auf Sommertour mit Karin Müller und Vanessa Gronemann (Grüne) durch Stadt und Landkreis Kassel

Sommerzeit ist Reisezeit. Die Kasseler Landtagsabgeordneten von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Karin Müller und Vanessa Gronemann, nutzen die sitzungsfreie Zeit für Besuche in Kassel und dem Umland.

Die Politikerinnen möchten zusammen mit interessierten Bürger*innen vom 01. Juli bis zum 04. Juli – meist mit dem Rad – soziale Einrichtungen, spannende zivilgesellschaftliche Projekte und innovative Unternehmen in Kassel und der Umgebung besuchen.

Unser erster Besuch der Sommertour führt uns am Montag, den 01. Juli um 10.30 Uhr zur prosumergy GmbH im Science Park. Das junge Unternehmen aus Kassel, welches deutschlandweit Mieterstrommodelle umsetzt, möchte allen Beteiligten – von Vermietenden, Mietenden, Investierenden bis Solarteur*innen – Lösungen und Vorteile aufzeigen. Für ihr innovatives Geschäftsmodell haben sie bereits mehrere Auszeichnungen erhalten.

Nach einer Mittagspause und Zeit für Gespräche werden wir um 13.00 Uhr zu Gast bei der enercast GmbH sein. Das 2011 gegründete Unternehmen ist ein führendes Technologieunternehmen für angewandte künstliche Intelligenz und Digitalisierung der erneuerbaren Energien.

Den Tag abrunden wird im Anschluss ein Treffen mit Lebensmittelretter*innen. 18 Millionen Tonnen Lebensmittel werden in Deutschland pro Jahr weggeworfen. Das entspricht einer LKW-Ladung pro Minute. Was die Politik tun muss und was wir als Verbraucher*innen tun können, um weniger genießbare Lebensmittel unnötig zu verschwenden, darüber möchten wir sprechen.

Der Dienstagmorgen beginnt mit einer kleinen Überraschung für Kassels Radfahrer*innen, denn am 02. Juli verschenken die Abgeordneten zwischen 08.30 Uhr und 09.30 Uhr an der Ecke Fünffensterstraße/Neue Fahrt, Schoko- und Rosinenbrötchen an die Radfahrer*innen als Energieschub und Dank für ihr umweltfreundliches Verhalten.

Nachfolgend besuchen die Abgeordneten um 10.30 Uhr die Zweigstelle von Hessen Mobil in Kassel. Wir möchten mit der zuständigen regionalen Bevollmächtigten ins Gespräch kommen.

Nach einer Mittagspause führt uns der Weg zur Bombardier Transportation GmbH. Bombardier Transportation ist ein weltweiter Marktführer in der Schienenverkehrstechnologie und verfügt über das breiteste Produktportfolio der Branche.

Der Tag klingt dann mit einer geführten Radtour durch Alt-Kassel unter dem Motto: „vom Finkenherd durchs Lohgerberviertel zu den Bleichwiesen“ aus.

Treffpunk ist um 15.20 Uhr an der KVG-Haltestelle Holländische Straße. Die Reise führt zu sehenswerten Orten und Aussichtspunkten unserer Stadt, die mit dem Fahrrad leicht erreicht werden können.

Der Mittwoch, der 03. Juli, startet im Baunataler Stadtcafé. Dort sprechen wir ab 0­9:30 Uhr mit Bürgermeisterin Silke Engler über die Herausforderungen und großen Projekte der Stadt Baunatal.

Um 12 Uhr steht dann steht ein gemeinsames Mittagessen mit Hütt-Brauerei-Inhaber Frank Bettenhäuser in der Knallhütte an. Sowohl die allgemeine Situation der mittelständischen Unternehmen als auch Problemstellungen der Brauereibranche aufgrund der Klimakrise werden hier im Zentrum stehen – schließlich ist Naturschutz auch Bierschutz!

Zum Ende dieses Tages geht es dann – zumindest thematisch – sportlich zur Sache: ab 14:45 treffen wir uns mit der Abteilungsleitung eSports und Geschäftsführerin Kira Werner in der Geschäftsstelle des KSV Baunatal (Altenritter Straße 37, 34225 Baunatal). Dort möchten wir über die Entwicklungen in der Digitalsportsparte reden und beim gemeinsamen Zocken erörtern, wo weiterer politischer Handlungsbedarf besteht.

Am Donnerstag, den 04. Juli, werden wir gemeinsam mit dem Leiter des Forstamts Reinhardshagen, Markus Ziegeler und den Bürgermeistern aus Trendelburg, Martin Lange, und Bad Karlshafen, Marcus Dittrich, eine Waldbegehung im Reinhardswald durchführen. Dort werden wir über die Zukunft des nordhessischen Waldes sprechen. Hierzu treffen wir uns um 9:45 Uhr auf dem Hof des Forstamts Reinhardshagen (Obere Kasseler Str. 27 in 34359 Reinhardshagen; Ortsteil Veckerhagen). Interessierte Bürger*innen bitten wir, Fahrgemeinschaften mit Autos zu bilden. Bei der Vermittlung hierzu helfen wir gerne.

Im Anschluss daran werden wir gemeinsam mit den beiden Bürgermeistern zu Mittag essen und über die wichtigen kommunalen Themen Trendelburgs und Bad Karlshafens sprechen. Das Gespräch findet ab 12:30 Uhr im Landgasthaus Textor statt.

Einen entspannten Ausklang der Sommertour finden wir bei einem Bürger*innengespräch, ebenfalls im Landgasthaus Textor – hier soll es um Ihre Herzensanliegen gehen! Ab 14:30 werden dafür die ersten Termine vergeben. Bitte melden Sie sich an, damit wir Ihnen eine Sprechzeit garantieren können.

Die GRÜNE Sommertour ist kostenlos und offen für alle. Eine Anmeldung ist erforderlich. Wir freuen uns auf Sie & auf Euch!

Sollten Sie Interesse an der Begleitung eines oder mehrerer Termine der Sommertour haben, wenden Sie sich bitte bis zum 25. Juni an Christine Hesse, Regionalbüro Karin Müller, unter buero@gruene-mueller.de oder Tel. 0561- 7395951. Eine Übersicht zur Sommertour ist abrufbar unter: https://www.karin-mueller-mdl.de/termine/gruene-sommertour-mit-karin-und-vanessa/.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel